Geometrie

4AD sowie 4E, Schuljahr 2016/17 (ab März 2017 aufgrund des Ruhestands meiner verehrten Kollegin Mag. Brigitte Schober)

Wien, den 25. 2. 2017.

                        

 

Liebe 34 Realgymnasiasten der 4AD sowie 4E!

 

 

Zunächst heiße ich euch auf eurer undersite herzlich willkommen:

 

Kriterien der Leistungsbeurteilung werden nicht extra neu ausgegeben, wiewohl die Art und Weise der Mitarbeit am Unterrichtsgeschehen sowie der Eigentätigkeit ein wenig neu akzentuiert wird, nämlich:

 

Im Sinne des Erkennens der SCHÖNHEIT VON GEOMETRIE (nicht nur in konstruktiver, sondern auch logisch-schlussfolgernder Weise) werden uns zwei bzw. drei interessante Schauplätze der Geometrie für den Rest des Schuljahres 2016/17 beschäftigen:

 

Im März behandeln WIR zusammen 16 verschiedene Beweise des pythagoreischen Lehrsatzes, WAS be-deutet, dass vor allem EURE MITARBEIT (unter Ver-wendung von Strahlensatz, Dreiecksinnenwinkelsum-mensatz und elementarer Algebra) dabei der aus-schlaggebende Faktor ist. Dies neben der wichtigen Mitarbeitsleistung (EIN Teil der Beurteilungsgrundlage für das Jahreszeugnis) auch deshalb, um ...

 

... im April, Mai und Juni über einen der 17 weiteren unten verlinkten "Pythagoras-Beweise" ein ca. 15- bis 20-minütiges Referat (unter Verwendung von GeoGe-bra) zu halten (wofür die GEMEINSAME Erarbeitung der ersten 16 Beweise eine gute Vorbereitung bietet, AUCH auf die Möglichkeiten des Einsatzes von Geo-Gebra bezogen), was EINE WEITERE Beurteilungs-grundlage bildet.

 

RAUMGEOMETRIE wird im April, Mai und Juni neben den Referaten zu Beginn der Stunde(n) auch noch eine Rolle spielen, was einen DRITTEN Mitarbeitsbei-trag liefert.

 

Bei ausreichend vorhandenem Interesse (welches ich bei euch Realisten voraussetze, die ihr euch vor zwei Jahren ja bewusst für das Realgymnasium entschie-den habt) sollte es für keinen von euch ein Problem sein, eben dieses Interesse durch rege Mitarbeitsbe-teiligung in eine respektierliche Note im Jahreszeug-nis umzuwandeln.

Materialien für die Beweise aus dem Unterricht, Teil 1

Materialien für die Referate, Teil 1

Materialien für die Referate, Teil 2

Materialien für die Referate, Teil 3

Materialien für die Referate, Teil 4

Referatstermine und -themen, 4AD (unwiderrufliche Version vom 16.5.)

Referatstermine und -themen, 4E (unwiderrufliche Version vom 16.5.)

NEU:    Der Musterwürfel aus dem GZ-Unterricht nochmals ausführlich erklärt